Impressum

ihr-energieeinsparhaus-west oHG
Uellendahler Str. 200
42109 Wuppertal

Kontakt Informationen des Domaininhabers:  
 
Internetadresse: http://www.ihr-energieeinsparhaus-west.de
weitere Internetadresse/-n: http://www.ihr-eeh-west.de
E-Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0202-527099-85
Telefax: 0202-527099-86
Rechtliche Informationen:  
Gesellschafter: Jörg Dasbach
Udo Hoffmanns
Volker Schnitzler
Gerichtsstand: HRA 24262 Registergericht Wuppertal
UST-ID Nr.: DE 815218214
Steuer- Nr.: 21357200407
Bankverbindung:
Konto-Nummer:
Bankleitzahl:

Stadtsparkasse Wuppertal
48 68 86
330 500 00
 
Zusätzlicher Haftungshinweis:
Erwähnungen von Firmennamen oder Verweise auf deren Webseiten ("Links") sind nicht an finanzielle Interessen geknüpft.
Die Autoren bzw. Betreiber dieser Webseite übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen oder Software bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen oder Software verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Betreiber bzw. Autoren kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Urheber- und Kennzeichenrecht:
Die Autoren sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte zu beachten, und möglichst selbst erstellte oder lizenzfreie Grafiken, Texte und sonstige Elemente zu nutzen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von den Autoren selbst erstellte Objekte bleibt allein bei den Autoren der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Urhebers nicht gestattet.
Besondere Hinweise:
Sollten Sie vermuten, dass auf dieser Webseite eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie uns dieses bitte umgehend per eMail mit, damit entsprechend Abhilfe geschaffen werden kann. Der Betreiber dieser Internetpräsenz ist ebenso bemüht alle Rechtsvorschriften und Informationspflichten einzuhalten, sollten Sie hier die Vermutung haben dem ist nicht so, bitte wir Sie uns eine eMail zu schicken. Auch hier bemühen wir uns um schnelle Abhilfe.
Keine Haftung:
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.
Schutzrechtsverletzung:
Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

 

Allgemeine  Geschäftsbedingungen (AGB‘s)

1. Geltung

Die nachfolgen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für diesen Vertrag zwischen Verkäufer und Käufer.        

2. Allgemeines

Lieferungen und Leistungen erfolgen nur zu den nachstehenden Bedingungen des Verkäufers. Bedingungen des Käufers verpflichten den Verkäufer nicht, auch wenn sie nicht ausdrücklich zurückgewiesen sind.
Für die Abwicklung der geschäftlichen Beziehungen und zur firmeninternen Bearbeitung der Geschäftsvorgänge wird die elektronische Datenverarbeitung eingesetzt.

3. Angebot

Das Angebot des Verkäufers ist freibleibend. Die Bestellung gilt erst dann als angenommen, wenn sie vom Verkäufer schriftlich durch eine Auftragsbestätigung bestätigt worden ist. Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden per Telefax, Email, Telefon oder mündlich bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung des Verkäufers.
Die Auftragsbestätigung des Verkäufers ist für den Käufer bindend.

4. Auftragsbestätigung

Der Rücktritt von einer Auftragsbestätigung benötigt der Schriftform, beim Rücktritt von der Auftragsbestätigung werden 50 % der Gesamtauftragssumme fällig.
Die Lieferfrist beginnt mit der Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor Beibringung der vom Käufer zu beschaffenden Unterlagen,  sowie vor Eingang einer vereinbarten  Anzahlung.

5. Rechnungen und Zahlungen

Rechnungen können zwei Wochen nach Zugang beim Verkäufer nicht mehr beanstandet werden. Eine Beanstandung hat schriftlich zu erfolgen.
Jede Rechnung ist sofort nach Zugang beim Verkäufer ohne Abzug zu bezahlen.
Die Preise gelten, soweit nichts anderes vereinbart wurde, innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Zuschläge für Eilsendungen usw. jeder Art gehen zu Lasten des Käufers.

6. Gefahrenübergang

Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an den Käufer und Abladen der Ware auf den Erdboden oder die Rampe auf diesen über.

7. Montage- und Kundendienstarbeiten

Montage- und Kundendienstarbeiten sind, wenn nicht anders vereinbart, gesondert zu vergüten.
Montage- und  Inbetriebnahme arbeiten sind mit der erfolgreichen probeweisen Inbetriebsetzung durch den Verkäufer  fertiggestellt und unmittelbar danach abzunehmen.
Ist eine vom Verkäufer erbrachte Leistung mangelhaft, kann der Käufer Nacherfüllung verlangen.

8. Sachmängel

Die Sachmängelansprüche gegen den Verkäufer beschränken sich auf seine Lieferung oder Leistung und erstrecken sich nicht auf die Gesamtlieferung. Dem Käufer obliegt die Verantwortung für die einwandfreie Beschaffenheit.  Für Schäden, die aus nachfolgenden Gründen entstanden sind, wird keine Haftung übernommen – Fehlerhafte Bedienung – Verwendung von; vom Lieferanten nicht genehmigten Sonderbrennstoffen: Hier sind die Hinweise in den Montage- und Betriebsanleitungen des Verkäufers zu beachten – Schäden, die durch Weiterbenutzung trotz Auftreten eines Mangels entstanden sind.
Der  Liefergegensand ist unverzüglich nach Empfang zu untersuchen.

9. Eigentumsvorbehalt

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollen Bezahlung des Kaufpreises, Eigentum des Verkäufers.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sich ergebenden Streitigkeiten ist  Wuppertal.  Auf die gegenseitigen Rechtsbeziehungen  findet ausschließlich das in der Bundesrepublik Deutschland geltende Recht Anwendung.

11. Weitere Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich der Vorstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Teile hiervon unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag Lücken enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der Unwirksamen Bestimmung werden die Parteien diejenige Wirksame Bestimmung vereinbaren, welche dem Sinn und Zweck der Unwirksamen Bestimmung am nächsten Kommt, im Falle von Lücken diejenige Bestimmung, die dem entspricht, was nach dem Sinn und Zweck des Vertrages einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vernünftiger Weise Vereinbart worden wäre, hat man diese Angelegenheit von vornherein bedacht.

Stand Mai 2016